Logo

IT-Mitarbeiter (w/m/d) als Schnittstellenmanager Alten- und Jugendhilfe

  • Saarbrücken
  • Vollzeit
scheme image

Die Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken mbH (cts) ist ein großer konfessioneller Träger mit 34 Einrichtungen und beschäftigt aktuell rund 6.000 Mitarbeitende in Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken, Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfeeinrichtungen, SeniorenHäusern und Bildungsinstituten. Wir verstehen uns als zukunftsorientierter und innovativer Arbeitgeber, der sich unter Berücksichtigung seines christlichen Leitbildes permanent weiterentwickelt.
 
Unsere zentrale IT-Abteilung stellt mit aktuell 20 Mitarbeitenden die IT-seitige Leistungsfähigkeit der Einrichtungen sicher. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unserer zentralen IT-Abteilung einen
 
IT-Mitarbeiter (w/m/d) als Schnittstellenmanager Alten- und Jugendhilfe in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Anwender (Second Level Support) der Jugend- und Altenhilfe, insbesondere im IT-technischen Kontext der eingesetzten Branchenanwendungen Connext Vivendi, CGM Sozial Suite sowie Clue Systems Timeline
  • Bedarfsanalyse und Optimierung der Prozesse in Zusammenarbeit mit den Einrichtungen, insbesondere für die Prozesse Pflegeplanung und Pflegedokumentation, Dienstplanung sowie Klientenverwaltung
  • Definition und Kommunikation des Leistungs- und Aufgabenspektrums der IT
  • Professionelles Service Management, z.B. Überwachung der Service-Qualität und regelmäßige Berichterstattung
  • Planung, Einführung und Betreuung innovativer IT-Anwendungen auf der Basis des IT-Projekt – und Servicemanagements
  • Mitarbeit im IT-Management-Board

Was wir von Ihnen erwarten

  • Eine Ausbildung oder ein Studium im IT-Bereich oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Erfahrung
  • Erfahrung in der Einführung und Betreuung von IT-Anwendungen im Gesundheitswesen oder Sozialwesen
  • Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen im IT-Servicemanagement (ITIL) und
  • gute Kenntnisse der IT-Lösungen am Markt im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Lern- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Fähigkeit zu ruhigem und besonnenem Handeln in hektischen Situationen
  • Identifikation mit dem caritativen Auftrag unseres Unternehmens

Was Sie von uns erwarten dürfen

  • Einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz
  • Ein wertschätzendes und positives Arbeitsklima in einem motivierten Team mit kurzen Entscheidungswegen
  • Eine attraktive tarifliche Vergütung nach den AVR Caritas mit umfangreichen Sozialleistungen (z. B. zusätzliche Altersversorgung)
  • Weitere interessante Mitarbeitervergünstigungen
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der IT-Abteilung, Herr Jochen Schneider, unter 0681 58805 311 gerne zur Verfügung.

Bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Kündigungsfrist ganz einfach und schnell online.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
 
  • Frau Tina Pascale
  • Stabsstelle Personalentwicklung
  • 0681 58805 143