Logo

Pädagogische Fachkraft (w/m/d) als Familienbegleiter (w/m/d) "Stationäres FamilienClearing (SFC)"

  • Nonnweiler
  • Teilzeit

Als Einrichtung der cts Jugendhilfe GmbH gehört die Caritas Jugendhilfe Margaretenstift zum Verbund der Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken mbH (cts), einem sozialen Dienstleistungsunternehmen der katholischen Kirche in den Bereichen Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe, Gesundheit, Altenhilfe und Bildung.
 
Das Margaretenstift ist eine traditionell-innovative Jugendhilfeeinrichtung, die regional und überregional Integrative Hilfen nach SGB VIII in ambulanter, teilstationärer und stationärer Form für benachteiligte Kinder, Jugendliche und deren Familien anbietet. Als pädagogisch‐therapeutische Fachstelle arbeitet das Margaretenstift falltreu, integrativ sowie flexibel und orientiert sich dabei an den partnerschaftlich festgelegten Zielen.
 
Wir suchen ab sofort für unseren Standort in Nonnweiler/Mariahütte im Bereich „Stationäres FamilienClearing (SFC)" eine

pädagogische Fachkraft (30 Stunden pro Woche).

Stationäres FamilienClearing (SFC) ist ein innovatives Angebot für Familien mit dem Ziel der Klärung, ob und ggf. wie der Verbleib von Kindern in den Familien zu verantworten ist. Auf der Basis eines standardisierten methodischen Spektrums im Setting einer stationären 
Familiengruppe wird geklärt, wie die Eltern die erzieherische Verantwortung übernehmen können.
 

Ihre Aufgaben

  • kontinuierliche Begleitung der Familien und Bilanzierung der Maßnahmen nach partnerschaftlichen Prinzipien 
  • Controlling in Bezug auf konzeptgetreue und zielorientierte Erledigung des Auftrags
  • Anwendung von fundiertem Expertenwissen zur Feststellung des Entwicklungsstandes und der Entwicklungsmöglichkeiten der Familie
  • Reporting des Hilfeverlaufes inkl. der weiterführenden Empfehlungen des SFC

Was wir von Ihnen erwarten

  • Qualifikation als Erzieher*in oder Sozialpädagog*in
  • Erfahrung in Elternberatung und Familienbegleitung
  • einen wertschätzenden Umgang mit Klient*innen und deren Schicksalen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Bereitschaft für herausfordernde und individuelle Beratungsprozesse
  • Bereitschaft in einem multiprofessionellen Team zu arbeiten
  • die Fähigkeit, eigenständig und selbstorganisiert zu arbeiten
  • Kreativität, Flexibilität, Optimismus und Zuverlässigkeit

Was Sie von uns erwarten dürfen

  • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz
  • intensive Team- und Einzelberatung
  • ein wertschätzendes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas mit umfangreichen Sozialleistungen (z. B. Jahressonderzahlung, zusätzliche Altersversorgung)
  • weitere interessante Mitarbeitervergünstigungen

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Kondziela, Bereichsleitung, unter der Telefonnummer 0681 9481772 gerne zur Verfügung.

Bewerben Sie sich ganz einfach und schnell online.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
 
  • Herr Manuel Brückner
  • Mitarbeiter Stabsstelle Personalentwicklung
  • 0681 58805 143